Dr.-Ing. Monika Freunek

Geschäftsführerin

bei Lighthouse Science Consulting and Technologies Inc.

Kapitel 01, 08, 22, 23, 25

Dr.-Ing. Monika Freunek studierte an den Fachhochschulen Bielefeld und Furtwangen Produktentwicklung und Product Engineering mit Schwerpunkt Mechatronik. Als Stipendiatin des Graduiertenkollegs GRK 1322-1 „Micro Energy Harvesting“ der Deutschen Forschungsgemeinschaft promovierte sie 2010 an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg in Mikrosystemtechnik über die autarke Energieversorgung kleinster Sensorsysteme. Ihre Stationen in Wissenschaft und Industrie umfassen IBM Research, das Fraunhofer Institut Solare Energiesysteme sowie die ZHAW und den Schweizer Energieversorger BKW AG. Wissenschaft in die Praxis zu bringen und den Dialog zwischen Forschung und Anwendung zu fördern, sind ihr ein Anliegen. Monika Freunek ist Herausgeberin mehrerer wissenschaftlicher Bücher im englischsprachigen Raum, regelmäßige Autorin von Fachartikeln und Erfinderin zweier Patente im Feld der zellularen Energiesysteme für die Integration in bestehenden Infrastrukturen. Mit ihrem Unternehmen Lighthouse Science Consulting and Technologies Inc. mit Sitz in Kanada schlägt sie auch transatlantisch Brücken zwischen den Disziplinen. Ihre fachlichen Schwerpunkte umfassen Energiesysteme aller Größenordnungen, Cybersecurity, IoT und Data Science.