Dr. Christoph Leicht

Leiter Arbeitsgruppe Messeinrichtungen und -systeme für Elektrizität

bei Physikalisch-Technische Bundesanstalt

Kapitel 20

Dr. Christoph Leicht, Jahrgang 1980, studierte an der Universität Würzburg Nanostrukturtechnik und schloss 2008 als Diplom-Ingenieur ab. Daraufhin wechselte er für Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der experimentellen Quantenphysik in den Fachbereich Halbleiter-Physik und Magnetismus der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt in Braunschweig und wurde 2013 von der Universität Hannover promoviert. Seit 2015 widmet sich Dr. Leicht im Fachbereich Elektrische Energiemesstechnik den Erfordernissen des gesetzlichen Messwesens. 2015 übernahm er die Leitung der Arbeitsgruppe Messeinrichtungen und -systeme für Elektrizität die Konformitätsbewertungen nach MID und MessEG/MessEV durchführt. Zudem engagiert sich Dr. Leicht in zahlreichen einschlägigen fachlichen und politischen Gremien.